News

20 Teams klopfen an das Zweitliga-Tor Aus der Dritten Liga Nord haben die Frauen des BBSC Berlin, der SG Rotation Prenzlauer Berg und des SC Alstertal-Langenhorn einen Vorlizenzierungsantrag gestellt

Dritte Liga startet in die neue Saison An diesem Wochenende startet die Dritte Liga Nord ist die Saison 2016/2017. Dabei sind im Gegensatz zur Vorsaison bei den Männern 12 Mannschaften (zuletzt 11) und bei den Frauen 11 Mannschaften (zuletzt nur 9) dabei. Prominentestes Team ist der Zweitliga-Absteiger bei den Männern, der USC Magdeburg, der auch eine Favoritenstellung einnehmen dürfte. Aber darüner hinaus gibt es etliche Veränderungen.

Dritte Liga Nord und Regionalliga Nordost: Noch vor dem Meldeschluss erste Entscheidungen gefallen Bei den Männern und Frauen der SG Rotation Prenzlauer Berg sind alle Unklarheiten beseitigt / Spielrechtsübertragung in der DL Nord der Frauen vom Wiker SV auf den Kieler TV / Frauen der Blankenburger VF 1991 ziehen sich zurück / VC Olympia 93 Berlin II mit beiden Mannschaften in Dritte Liga Nord

Dritte Liga Nord: Männer der TSGL Schöneiche nehmen Aufstiegsrecht wahr Der Meister am Stadtrand Berlins hat sich zum Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord entschieden / TKC Wriezen droht damit kein Abstieg

Dritte Liga Nord: Frauen der SG Rotation Prenzlauer Berg und Männer der TSGL Schöneiche vorzeitig Meister – doch wohin führt ihr Weg? In der Dritten Liga Nord ist die Saison 2015/2016 beendet / Beide Meister boten eine imponierende Siegesserie

Die TSGL Schöneiche auf dem Weg zum zweiten Meistertitel Dritte Liga Nord: Mit dem 3:1-Erfolg zu Hause gegen den Tabellendritten Berliner VV gelingt den Randberlinern der achte Sieg in Folge - doch wohin führt der Weg im Falle des Titelgewinns?

erneute kleinere Modifizierung der Richtlinien für Linienrichter Der Bundesschiedsrichterausschuss publizierte gestern erneut eine kleine Modifizierung in den Richtlinien und Empfehlungen für Linienrichter.

Richtlinien für Linienrichter wurden aktualisiert Der Bundesschiedsrichterausschuss publizierte heute eine aktualisierte Fassung der Richtlinien und Empfehlungen für Linienrichter.