Dritte Liga Nord - Wertvollster Spieler 2018-2019

Der Wertvollste Spieler jeder Mannschaft wird nach jedem Spiel durch den jeweiligen gegnerischen Trainer bestimmt.

Sofort nach dem letzten Punkt teilen die Trainer dem Schreiber ihre Entscheidung zur Eintragung in das Spielprotokoll mit. Die Mannschaftskapitäne sind für die Eintragung verantwortlich und kontrollieren diese bei ihrer Unterzeichnung des Spielprotokolls.

Die öffentliche Vorstellung und Ehrung der Spieler erfolgt noch vor der Verabschiedung der Mannschaften.

 

Der Spieler des siegreichen Teams erhält 2 Punkte, der Spieler des unterlegenen Teams erhält 1 Punkt für die Rangliste.

Am Saisonende wird der Spieler mit der höchsten Punktzahl als „Wertvollster Spieler“ der Dritten Liga Nord der jeweiligen Saison ermittelt und vom Spielausschuss ausgezeichnet.

Bei gleicher Punktzahl entscheidet die Anzahl der Siege über die Reihenfolge.

 

 

 

aktuelle MVP-Ehrungen (Stand: 21.10.2018)

Rangliste Wertvollster Spieler (Stand: 21.10.2018)

Rangliste

Spieler

Team

 

Punkte

Siege

Platz 1

Sebastian Krause

PSV Neustrelitz

 

5

(2)

Platz 2

Börge Wittmüss

SC Potsdam

 

4

(2)

 

Simon Pfretzschner

VC Olympia Berlin 2

 

4

(2)

 

Cordian Daniluk

PSV Neustrelitz

 

4

(2)

Platz 5

Peter Große

SV Preußen Berlin

 

4

(1)

Platz 6

Florian Sievers

VfL Pinneberg

 

3

(1)

 

Lucas Grofe

TSGL Schöneiche

 

3

(1)

 

Dirk Böckermann

TKC Wriezen

 

3

(1)

 

Jacob Genzmer

SC Potsdam

 

3

(1)

 

Max Schulz

VC Olympia Berlin 2

 

3

(1)

 

Janosch Maas

VfL Pinneberg

 

3

(1)

Platz 12

Momme Wittmüss

Kieler TV 2

 

2

(1)

 

Lukas Hauser

TSGL Schöneiche

 

2

(1)

 

Kevin Meusel

TSGL Schöneiche

 

2

(1)

 

Maximilian Fromm

TSGL Schöneiche

 

2

(1)

 

Marcus Steck

TSGL Schöneiche

 

2

(1)

 

Erik Röhrs

VC Olympia Berlin 2

 

2

(1)

 

Jordan Heyer

TKC Wriezen

 

2

(1)

 

Richard Dalbock

SC Potsdam

 

2

(1)

 

David Nündel

SV Preußen Berlin

 

2

(1)

 

Niklas Finzelberg

SV Preußen Berlin

 

2

(1)

 

Mathias Albrecht

SV Preußen Berlin

 

2

(1)

 

Sebastian Tanner

VfL Pinneberg

 

2

(1)

 

Mats Radzuweit

Eimsbütteler TV

 

2

(1)

 

Lasse Börgerding

VfK Berlin-Südwest

 

2

(1)

Platz 26

Jannis Lange

Oststeinbeker SV

 

2

(0)

 

Niklas Henseling

VfK Berlin-Südwest

 

2

(0)

 

Niklas de Groot

Kieler TV 2

 

2

(0)

Platz 29

Alexander Radtke

Oststeinbeker SV

 

1

(0)

 

Robert Merkens

Oststeinbeker SV

 

1

(0)

 

Leonard Lindloff

Oststeinbeker SV

 

1

(0)

 

Amir Omerbasic

Oststeinbeker SV

 

1

(0)

 

Mio Wüst

VfK Berlin-Südwest

 

1

(0)

 

Martin Eckstein

VfK Berlin-Südwest

 

1

(0)

 

Ole Schröter

VfK Berlin-Südwest

 

1

(0)

 

Julian Trah

Eimsbütteler TV

 

1

(0)

 

Maurice Laboureur

Eimsbütteler TV

 

1

(0)

 

Carlo Wiese

Eimsbütteler TV

 

1

(0)

 

Tobias Matzen

Kieler TV 2

 

1

(0)

 

David Westphal

TKC Wriezen

 

1

(0)

 

Maksims Rostovcevs

TKC Wriezen

 

1

(0)

 

Johannes Storn

TKC Wriezen

 

1

(0)

Standardablauf der Ehrung

 

 

To top